Suchfunktion

 

Online-Klausurenkurs

 

Das Oberlandesgericht Karlsruhe bietet seit Herbst 2010 einen kostenlosen Online-Klausurenkurs an, um die für eine erfolgreiche Ablegung der Zweiten juristischen Staatsprüfung bedeutsame Klausurtechnik - zusätzlich zum Klausurangebot der Stammdienststellen - zu fördern.

Grundsätzlich alle zwei Wochen wird über die für das E-Learning geschaffene Internetplattform ELAN-REF von Freitag bis zum Sonntag der Folgewoche eine Original-Examensklausur aus dem Zivil-, und abwechselnd aus dem Straf- und dem Öffentlichen Recht freigeschaltet.

Alle Referendarinnen und Referendare aus dem Bezirk des Oberlandesgerichts Karlsruhe schicken ihre Ausarbeitungen binnen elf Tagen an das Oberlandesgericht, welches die Klausuren an die meist auch im Assessorexamen tätigen Prüferinnen und Prüfer weiterleitet. Diese bewerten die Klausur mit einer Punktzahl und bringen individuelle Korrekturanmerkungen an oder fertigen ein Kurzgutachten.

Bei der Rücksendung wird jeder korrigierten Arbeit zudem eine Lösungsskizze (mit weiterführenden Hinweisen zu Literatur und/oder Rechtsprechung zu zentralen Problemen) oder ein ausformulierter Lösungsvorschlag beigefügt.

 

 

Hier finden Sie weitere Hinweise und die Klausurtermine.

Fußleiste